Mai Ausfahrt nach Schmalkalden und Suhl

Am 28.04.2012 starteten wir, wie immer vom Murrmann Gelände, Richtung Thüringen. Nach einem Brotzeit-Stopp auf dem Rennsteig ging die Fahrt nach Oberhof, dem Wintersportzentrum Mitteldeutschlands. Wir fuhren durch Oberhof und hielten dann auf dem Parkplatz des Biathlon-Stadions. Natürlich waren um diese Jahreszeit keine Biathleten unterwegs, wir liefen deshalb ein paar Meter zur großen Langlaufhalle. An diesem Wochenden war Tag der offenen Tür und wir konnten diese riesige Halle besichtigen. Fast 30° Grad Aussentemperatur und in der Halle um die 0°, das ist schon heftig. Nach einem weiteren Stopp bei den Sprungschanzen ging es nach Schmalkalden. Eine wunderschöne kleine Stadt mit einer schönen Altstadt voller Fachwerkhäuser. Ein Eis oder ein Bier, jeder tat etwas für seine Abkühlung. Anschließend fuhren wir zum Waldhotel, unserem Nachtquartier. Familiengeführt und gemütlich so wie wir es wünschen. Beim Abendbüffett konnte jeder "glücklich und satt" werden, anschließend lud der warme Abend zu einigen Absackern auf der Terasse ein.

Am Sonntag früh fuhren wir nach Suhl um das Fahrzeug- und Waffenmuseum zu besuchen. Sehenswert. Nach einer kurzen Stärkung auf dem Parkplatz - Fingerfood aus dem Kofferraum - ging es weiter nach Dingsleben. Im Brauereigasthof hatten wir reserviert, besichtigten das kleine Brauereimuseum und dann ging es wieder zurück nach Kulmbach.

Ein schönes Wochenende ging zu Ende und alle waren zufrieden, fast alle.

Zurück